Lage

Wo Fuchs und Hase einander «Gute Nacht» sagen

Der Weiler Huben – in Dialekt Huebe – liegt 1 km ausserhalb des Dorfkerns von Dürrenroth im Emmental. Dort können Sie schon bald ausspannen, abschalten, geniessen, auftanken und sich erholen. Vom Stubenfenster oder Gartensitzplatz aus beobachten Sie weidende Kühe, äsende Rehe, vorbeihoppelnde Feldhasen, jubilierende Lerchen und kreisende Greifvögel.

Adresse

Huben 113
3465 Dürrenroth

N 47°04'40.4" / E 07°46'18.1"


 

Anfahrtsbeschreibung

1) Auf der A1 von Zürich aus immer Richtung BERN fahren.

2) Bei der Verzweigung «Wiggertal» auf die A2 Richtung LUZERN GOTTHARD wechseln.

3) Auf der A2 die zweite Ausfahrt DAGMARSELLEN nehmen.

4) Zuerst rechts Richtung Willisau/Wolhusen/Entlebuch, dann immer Richtung HUTTWIL fahren.

5) Abkürzung: Beim zweiten Kreisel – auf der Höhe von Nebikon – rechts fahren Richtung GETTNAU. Das ist eine Abkürzung, auf der man 5 Minuten einsparen kann. Wer stattdessen weiter geradeaus Richtung Huttwil fährt, macht einen kleinen Umweg über Alberswil und wird erst dort rechts Richtung Huttwil geleitet.

6) In Gettnau rechts Richtung HUTTWIL fahren, dann immer Richtung HUTTWIL.

7) In Huttwil beim Bahnhof – er wird Gürteltier genannt und sieht auch so aus 🙂 – links abzweigen Richtung SUMISWALD.

8) Nach ca. 4 km bei der Abzweigung links Richtung DÜRRENROTH fahren.

9) Am Ende des Dorfkerns links Richtung BRUNNEN / HUBBACH.

10) Nach 1,3 km beim Holzschild Huben rechts hinauf fahren.

11) Bei der nächsten Verzweigung links, um den Feuerweiher herum.

12) Dort ist auf der linken Seite das Ofenhüsli, dann der Speicher, dann das Stöckli. Zum Althüsli noch 150 m geradeaus weiterfahren.

Anreise mit dem öffentlichen Verkehr

Beim SBB-Fahrplan Dürrenroth, Gärbihof (Bushaltestelle) als Ziel eingeben. Von dort aus sind es nur noch 20 Minuten zu Fuss. Fall Sie für die An- bzw. Abreise eine Fahrgelegenheit benötigen, können Sie vorgängig das Pächter-Ehepaar Elisabeth und Toni Wyss anfragen, Telefon 062 964 17 41.